Vorläufige Veranstaltungen auf dem Camp 2018

Das Camp ist schon in knapp zwei Monaten und ein Groß der Veranstaltungen stehen:

 

 

Nazistrukturen in Hessen

Frauen und extreme Rechte

Recherche und Rechtsterrorismus

Organisationen in neurechten Netzwerken

NSU Watch Hessen

Neonazis in Deutschland und (Ost-)Europa

Wie heulen graue Wölfe?

Zur feministischen Kritik an Queerfeminismus und Islam

Antifa gegen den politischen Islam

Kopftuch und Islam(ismus)

Das iranische Imperium: Die Ohnmacht eines Siegers

Zum Verhältnis von Antizionismus und Antisemitismus

Über das Fortleben des Faschismus in den beiden Republiken Italiens

Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie

Neue Straf- und Strafprozessordnungsverschärfung

Von Nordhessen nach Chicago und zurück: Kampf um Arbeitszeit

Technikworkshop

Workshop der Demosanis

 

sowie als Abendveranstaltungen Freitag und Samstag zwei Podien zu den Themen:

Extrem rechte Events – Kampfsport und Rechtsrock

Antifaschistische Kampagnen